1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Raubüberfalle auf Spielhallen in einer Nacht

Kriminalität Zwei Raubüberfalle auf Spielhallen in einer Nacht

In Hamburg sind in der Nacht zu Freitag zwei Spielhallen überfallen worden. Im Stadtteil Harburg raubten zwei unbekannte Männer eine Spielothek aus, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Neue Vogelgrippe-Fälle in Hamburg: Sperrbezirk unverändert
Nächster Artikel
100 000 Euro Preisgeld für niederdeutsches Sprachprojekt

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Hamburg. Sie bedrohten demnach eine 25-jährige Angestellte und einen Kunden mit einer Waffe. Die Täter hätten eine noch unbekannte Summe Bargeld erbeutet. In Hamburg-Rotherbaum bedrohte ein Mann nach Polizeiangaben kurz vor Ladenschluss eine 21-jährige Angestellte und forderte Bargeld. Ein zweiter Täter sicherte die Tür. Die Männer entkamen mit einem geringen Geldbetrag, die Polizei sucht Zeugen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3