9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zwei Teenager treten in Flensburg auf Rentner ein und berauben ihn

Kriminalität Zwei Teenager treten in Flensburg auf Rentner ein und berauben ihn

Zwei Teenager haben in Flensburg auf einen 77-jährigen Rentner eingetreten und ihn ausgeraubt. Die 16 und 19 Jahre alten mutmaßlichen Täter überfielen den Mann in der Nacht zum Donnerstag, brachten ihn zu Boden und traktierten ihn anschließend, wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt.

Voriger Artikel
Schlag gegen Drogenhändler: Zwei Verdächtige in U-Haft
Nächster Artikel
Reizgas versprüht: Zehn Verletzte an Hamburger Gymnasium

Rotes Blitzlicht an einem Streifenwagen der Polizei.

Quelle: Federico Gambarini/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3