7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Zwillingsbrüder bei Unfall schwer verletzt: Fahrer übersieht Auto

Unfälle Zwillingsbrüder bei Unfall schwer verletzt: Fahrer übersieht Auto

Bei einem Unfall in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) sind am Donnerstag 63 Jahre alte Zwillingsbrüder sowie ein 23-Jähriger schwer verletzt worden. Der 23-Jährige war auf der Bundesstraße 76 trotz Verbots links abgebogen und hatte dabei ein entgegenkommendes Auto übersehen, in dem die beiden Brüder saßen.

Timmendorfer Strand. Einer von ihnen sei von der Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten und mit dem Rettungshubschrauber wegen Verdachts auf eine Wirbelsäulenverletzung in ein Krankenhaus geflogen worden, berichtete die Polizei. Die beiden anderen Männer wurden mit Rettungswagen in Kliniken gefahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3