15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten: Schleswig-Holstein
Deutsche Post

Zahlreiche Briefe blieben liegen

Foto: Im nördlichen Schleswig-Holstein wurden am Mittwoch von der Deutschen Post kaum Pakete und Briefe ausgetragen.

Wegen einer Betriebsversammlung der Deutschen Post in Rendsburg haben viele Haushalte im nördlichen Schleswig-Holstein am Mittwoch keine Briefe und Pakete erhalten. An der Betriebsversammlung nahmen rund 1000 Beschäftigte aus den Bezirken mit den Postleitzahlen 24 und 25 teil.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleswig-Holstein

Polizei erwischt massenhaft Gurtmuffel

Foto: Gut 9000 Autofahrer wurden in der vergangenen Woche wie hier in Eckernförde von der Polizei kontrolliert.

Erschreckende Ergebnisse der Gurt- und Handykontrollen in Schleswig-Holstein: Fast jeder Zehnte war in den kontrollierten 9000 Fahrzeugen nicht oder nicht richtig angeschnallt. Mehr als jeder 16. Autofahrer wurde mit dem Handy in der Hand erwischt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleusen-Unfall

Kapitän starb wegen Gesundheitsproblemen

Foto: Der Kapitän ist wohl wegen gesundheitlicher Probleme gestorben.

Nach dem tödlichen Unglück an einer Schleuse im Landkreis Uelzen geht die Polizei davon aus, dass der Kapitän wegen gesundheitlicher Probleme gestorben ist. Es sei sehr wahrscheinlich, dass der 56-Jährige nicht mehr in der Lage war, das Führerhaus abzusenken, sagte Polizeisprecher Kai Richter.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundestagswahl

So viele Briefwähler wie noch nie

Foto: Immer mehr Bürger wählen vorab per Briefwahl - auch in Schleswig-Holstein.

Zur Bundestagswahl zeichnet sich in Schleswig-Holstein eine höhere Beteiligung ab als 2013. Darauf weist die Anzahl der Briefwähler hin. Claus-Peter Steinweg vom Büro des Landeswahlleiters sagte am Dienstag: „Das legt die Vermutung nah, dass sich auch die Wahlbeteiligung insgesamt erhöht.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weltkindertag

Eine Stimme für die Kleinen

Foto: Sie kennen ihre Rechte schon: Gizem Dolak (li., 10) und Thore Huß (10) von der Grundschule Schilksee.

Kinderrechte in die Schulen und ins Grundgesetz – das fordert der Kinderschutzbund (DKSB) Schleswig-Holstein zum heutigen Weltkindertag unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“. Die Chancen stehen dabei nicht allzu schlecht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flensburg

Mutter und Kinder bei Brand verletzt

Foto: Bei einem Wohnungsbrand in Flensburg wurden eine Frau und ihre drei Kinder verletzt.

Ein auf dem Herd vergessener Topf hat am Dienstag in Flensburg einen Brand in einer Dachgeschosswohnung ausgelöst. Die Wohnungsmieterin und ihre ein, zwei und drei Jahre alten Kinder wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zugriff in SH

Mutmaßliches IS-Mitglied festgenommen

Foto: Die Bundesanwaltschaft machte keine Angaben zum genauen Ort der Festnahme in Schleswig-Holstein.

Spezialkräfte der Polizei haben am Dienstag einen 24 Jahre alten Syrer in Schleswig-Holstein festgenommen. Der Tatverdächtige soll 2015 von der Terrororganisation Islamischer Staat nach Europa geschickt worden sein. Hier geriet er in die Überwachung der Sicherheitsorgane.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Spurensuche erfolgreich

Grabung in Haithabu vor Abschluss

Foto: Michael Büxler (Archäologiestudent, li.) und Werner Janßen in Haithabu.

Perlen, Gold und Sargnägel - Tausende verschiedene Funde haben Archäologen bei Ausgrabungen in Haithabu gemacht. Darunter verbirgt sich der eine oder andere Sensationsfund, sind sich die Forscher sicher. Ihre Grabungsarbeit ist bald zu Ende.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige