18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Schleswig-Holstein
Medizinischer Notfall
Foto: Seenotretter und Beamte der Bundespolizei haben vor Fehmarn eine 69-jährige Frau von Bord einer Segeljacht gerettet.

Seenotretter und Beamte der Bundespolizei haben vor Fehmarn eine 69-jährige Frau von Bord einer Segeljacht gerettet. Die aus den Niederlanden stammende Frau hatte bei einem Segeltörn mit ihrem Ehemann westlich der Ostseeinsel Fehmarn einen Herzinfarkt erlitten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vergewaltigungsvorwurf
Foto: Im Vergewaltigungsfall um ein 13-jähriges Mädchen aus der Nähe von Wismar hat ein 19 Jahre alter Tatverdächtiger nach Angaben der Staatsanwaltschaft den sexuellen Kontakt eingeräumt.

Im Vergewaltigungsfall um ein 13-jähriges Mädchen aus der Nähe von Wismar hat ein 19 Jahre alter Tatverdächtiger nach Angaben der Staatsanwaltschaft den sexuellen Kontakt eingeräumt, diesen aber als einvernehmlich dargestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Noch keine Entwarnung
Foto: Nach Futter verlangen diese jungen Schwalben, die unter einem Dachvorsprung in Süsel bei Eutin groß gezogen werden.

Einst galten Schwalben als Frühlingsboten und Glücksbringer. Doch in den letzten Jahren ging ihre Zahl mehr und mehr zurück. Jetzt zeigt die jüngste Vogelzählung: Es gibt wieder mehr Schwalben. Doch der Nabu will noch keine Entwarnung geben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unsere Ostsee
Foto: Beeindruckende St. Petersburger Innenstadt: Die Isaakskathedrale ist Haltepunkt des Bustransfers vom Hafen ins Zentrum.

Russland scheint wegen der Krim-Krise als Urlaubsziel weiter entfernt als noch vor ein paar Jahren. Und dennoch gibt es einen einfachen Weg, um nach St. Petersburg zu kommen – ganz ohne Visum. Manche Reederei öffnet die Tore in eine wundervolle Stadt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Raum Lübeck
Foto: Die beiden Männer sitzen in Untersuchungshaft.

Nach der Vergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens am Freitagabend in der Nähe von Wismar sitzen zwei Tatverdächtige aus dem Raum Lübeck in Untersuchungshaft.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bei Quickborn
Foto: Die Vollsperrung auf der A7 ist am Sonntagmorgen aufgehoben worden.

Nach dem Abschluss von Brückenarbeiten bei Norderstedt (Kreis Segeberg) ist die Vollsperrung der A7 am Sonntagmorgen aufgehoben worden. Es sei in der Nacht zu keinen größeren Behinderungen gekommen, sagte ein Sprecher der Via Solutions Nord.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Regatta bei Fehmarn
Foto: Der lebensgefährlich verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus nach Lübeck gebracht.

Bei einer Regatta bei Fehmarn ist ein Mann vom Deck eines Schiffes gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei aus zunächst ungeklärter Ursache am Sonnabend von einem Teil des Schiffmasts getroffen worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nahe Quickborn
Foto: Bei Bauarbeiten an der A7 ist ein Arbeiter von einem Stromschlag getötet worden.

Bei Bauarbeiten an der Autobahn 7 nahe Quickborn ist ein Arbeiter ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, waren die Arbeiter in der Nacht zum Sonntag mit dem Aufstellen eines 40 Tonnen schweren Krans beschäftigt, als ein Arm des Krans eine Hochspannungsleitung berührte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE