11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Nachrichten: Schleswig-Holstein
Raum Bornhöved und Kiel
Foto: Diese Anzeige ist bei Ebay Kleinanzeigen zu finden.

Eine neue Familie zum Fest bekommen, wer wünscht sich das manchmal nicht? Markus R. und sein Partner machen Ernst: Die beiden suchen über Ebay-Kleinanzeigen eine "neue" Familie. Doch noch ist er nicht fündig geworden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Foto: Es sei zu gegenseitigen Provokationen mit „national gesinnten Türken“ gekommen.

Bei einer Demonstration gegen die Politik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Lübeck ist es am Sonnabend zu Handgreiflichkeiten gekommen. „Es ist unfriedlich verlaufen“, hieß es bei der Leitstelle der Polizei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburg
Foto: Bei dem Unfall in Hamburg ist ein Mann ums Leben gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Es ist eine Horrorvorstellung: Vier junge Männer stürzen mit ihrem Auto in Hamburg in die Elbe und sind vom Wasser eingeschlossen. Bei dem tragischen Unfall kommt ein 20-Jähriger ums Leben.

  • Kommentare
mehr
Zwei tote Tiere
Mindestens zwei Seeadler sind in Schleswig-Holstein an der Vogelgrippe gestorben, bei einem weiteren Kadaver besteht der Verdacht.

Der Seeadler gilt in Schleswig-Holstein als seltene und schützenswerte Tierart. Doch die Geflügelpest macht vor den Königen der Lüfte nicht halt. Prof. Thomas Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts, spricht von mindestens zwei am H5N8-Virus verendeten Seeadlern in Schleswig-Holstein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Städtevergleich
Foto: Am Flughafen Hamburg ist Parken teuer: Die Gebühr liegt bei bis zu 6,00 Euro pro Stunde.

Freies Parken in Norderstedt, „Brötchentaste“ in Kiel und Lübeck und bis zu 6,00 Euro pro Stunde am Hamburger Flughafen: Autofahrer müssen in Hamburg und Schleswig-Holstein genau hinschauen, wenn sie ihren Wagen abstellen. Auf Sylt gibt's Saisonpreise sogar beim Parken.

  • Kommentare
mehr
Demokratiekunde
Foto: Sie wollen den Stellenwert von Politik und Demokratie stärken: Leiter Dr. Christian Meyer-Heidemann (vordere Reihe, v. li.), Christin Musa und Babette Hinz sowie Dr. Klaus Kellmann (hintere Reihe, v. li.), Astrid Böttcher und Michael Holldorf.

"Man muss Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich aktiv einzubringen“: Schleswig-Holsteins Landesbeauftragter für politische Bildung, Christian Meyer-Heidemann, fordert, an Schulen das Fach Politik verpflichtend ab der fünften Klasse einzuführen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zugausfälle
Foto: Wer zum Bahnhof in Westerland auf Sylt fahren möchte, braucht derzeit viel Geduld.

Die von den Zugausfällen der Nord-Ostsee-Bahn betroffenen Pendler erhalten eine finanzielle Entschädigung. Das haben das Land und der Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (NAH.SH GmbH) am Freitag beschlossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Staatliche Unterstützung
Foto: Die Zahl der ausländischen Sozialleistungsempfänger ist deutlich gestiegen.

Knapp 80.000 Nichtdeutsche haben Ende vergangenen Jahres in Schleswig-Holstein für ihre laufende Lebensführung Sozialleistungen bezogen. Das waren 56 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistikamt Nord am Freitag mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE