1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Borowski ermittelt im 1000. Tatort

„Taxi nach Leipzig“ Borowski ermittelt im 1000. Tatort

1000 Mal „Tatort“ - und wieder fährt ein „Taxi nach Leipzig“. Diesmal steigen die Kommissare Lindholm und Borowski ein und fahren bald gefesselt mit. 46 Jahre zuvor hatte mit dem „Taxi nach Leipzig“ alles begonnen: der „Urknall“, wie ARD-Programmchef Herres sagt.

Voriger Artikel
188 Atommüll-Fässer aus Brunsbüttel geborgen
Nächster Artikel
Geheime Kunst bei öffentlichen Unternehmen?

Die Schauspieler Maria Furtwängler und Axel Milberg sind im 1000. Tatort die Hauptdarsteller.

Quelle: Georg Wendt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Borowski
Foto: Kann er sie vor dem IS bewahren? Kommissar Borowski (Axel Milberg) bringt Julia (Mala Emde) nach Hause.

Der Kieler Tatort "Borowski und das verlorene Mädchen" (Sonntag, 20.15 Uhr) ist brandaktuell und bedrückend zugleich: Eine 17-jährige Schülerin gerät in die Fänge des radikalen Islamismus. Die eigentliche Jagd nach dem Mörder wird dabei schnell zur Nebensache.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3