21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bei Probefahrt lebensgefährlich verletzt

B431 bei Holm Bei Probefahrt lebensgefährlich verletzt

Ein 18 Jahre alter Motorradfarher ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der B431 bei Holm lebensgefährlich verletzt worden.

Voriger Artikel
Landespolitik vor Aderlass
Nächster Artikel
Sitzstreik kann Kündigung rechtfertigen

Bei einer Probefahrt wurde ein 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt.

Quelle: Marius Becker/dpa

Holm. Der 18-Jährige war auf einer Probefahrt, als er in einer leichten Linkskurve von der Straße abkam und erst in einen Graben stürzte und dann gegen eine Mauer prallte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der junge Mann wurde in ein Hamburger Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3