6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
1917 gesunken, jetzt wiederentdeckt

Deutsches U-Boot-Wrack 1917 gesunken, jetzt wiederentdeckt

Der Däne Gert Normann Andersen hat lange nach dem deutschen U-Boot „SM UC-30“ gesucht, das im Ersten Weltkrieg 1917 irgendwo in der Nordsee unterging. Jetzt hat er das U-Boot nach eigener Aussage gefunden – ein paar Kilometer westlich von Esbjerg.

Voriger Artikel
Chloraustritt im Freibad Wedel
Nächster Artikel
Vorsicht vor halben Medikamenten

Von Muscheln überwachsen: Auf dem Videoportal Youtube sind Bilder des deutschen U-Boots SM UC-30 zu sehen.

Quelle: Youtube
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3