19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Sommerwetter Anfang April im Norden

20-Grad-Marke Sommerwetter Anfang April im Norden

Bei Temperaturen von knapp 20 Grad haben am Wochenende zahlreiche Menschen das Frühlingswetter im Norden genossen. Am Hamburger Stadtpark waren fast sämtliche Parkplätze belegt, im Park sonnten sich die Menschen dicht an dicht, einige grillten. Auch die Strände von Nord- und Ostsee lockten zahlreiche Besucher.

Voriger Artikel
Für diese Festival-Hightlights gibt es noch Tickets
Nächster Artikel
Tief „Myrna“ bringt Wolken und Regen

Im Norden herrschte vielerorts Strandkorbwetter.

Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Kiel/Hamburg. In Timmendorf entspannten viele Besucher im Strandkorb. Auch am Montag können die Menschen in Hamburg Schleswig-Holstein nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes auf schönes Wetter hoffen. Unbeständigere Witterung erwarten die Meteorologen erst ab Mitte der Woche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3