20 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
24-Jähriger wegen Mordes festgenommen

Elmshorn 24-Jähriger wegen Mordes festgenommen

In der Nacht zu Sonnabend ist es in Elmshorn zu einem Tötungsdelikt gekommen. Ein junger Mann fügte einer Frau mit einem Messer derart schwere Verletzungen zu, dass sie an diesen starb. Der Täter konnte unmittelbar nach dem Vorfall festgenommen werden, der Haftrichter erließ Untersuchungshaftbefehl.

Voriger Artikel
Jede Menge Hausaufgaben vor dem Start
Nächster Artikel
Pechvogel aus Niebüll gewann 32.000 Euro

In der Nacht zu Sonnabend ist es in Elmshorn zu einem Tötungsdelikt gekommen. Der Täter konnte unmittelbar nach dem Vorfall festgenommen werden.

Quelle: Imke Schröder

Elmshorn. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Bezirkskriminalinspektion und der Staatsanwaltschaft Itzehoe ereignete sich die Tat gegen 3.25 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Rethfelder Ring. Zwei Männer und eine Frau konsumierten hier gemeinsam Alkohol. Im Rahmen dieses Zusammensitzens stach ein 24-jähriger Neumünsteraner aus bisher ungeklärter Ursache auf die 45-jährige Hamburgerin ein und verletzte sie tödlich. Der 58-jährige Wohnungseigentümer alarmierte darauf die Polizei, die den Täter nur wenig später im Treppenhaus des Gebäudes festnahm.

Die Vorführung des Beschuldigten vor einem Haftrichter am Amtsgericht Elmshorn auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe erfolgte am Abend. Der Richter erließ Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes - der 24-Jährige befindet sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3