19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
76-Jähriger zerkratzt Auto

Kiel 76-Jähriger zerkratzt Auto

Ein 76 Jahre alter Mann hat Freitag in der Straße Moorkamp einen Mercedes zerkratzt, nachdem er dort eingeparkt hatte. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der Mann seit Jahren ohne Fahrerlaubnis fährt. Ein Zeuge hatte gegen 12.30 Uhr gesehen, dass der Senior nach dem Aussteigen aus einem Opel im Vorbeigehen die komplette Beifahrerseite des Autos zerkratzte.

Voriger Artikel
Kind nach Unfall liegengelassen
Nächster Artikel
Verkehrskontrollen an der Holstenhalle

Ein 76 Jahre alter Mann hat Freitag in der Straße Moorkamp einen Mercedes zerkratzt.

Quelle: dpa

Kiel. Wie die Beamten dann ermittelten, musste der 76-Jährige seinen Führerschein bereits vor Jahren abgegeben. Ein Polizist erinnerte sich, den Mann bereits 2013 ohne gültige Fahrerlaubnis angetroffen zu haben. Der Rentner wurden wegen Sachbeschädigung und Fahrens ohne Erlaubnis angezeigt. Auch gegen die Halterin des Opels, die ihm in dem Wissen, dass er keinen Führerschein hat, ihren Wagen überlassen hat, ermittelt jetzt die Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote