9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
77-Jährige „parkt“ im Schaufenster

Blumenladen 77-Jährige „parkt“ im Schaufenster

Eine Rentnerin ist am Dienstag mit ihrem Auto in die Schaufensterscheibe eines Blumenladens gelandet. Vermutlich verwechselte die 77-Jährige beim Einparken das Gaspedal mit der Bremse, teilte die Polizeidirektion Bad Segeberg mit.

Voriger Artikel
Unfallursache weiter unklar
Nächster Artikel
Geschäftsmann bekommt verlorene 2000 Euro zurück

Eine Rentnerin verwechselte Gas und Bremse.

Quelle: Sven Janssen

Elmshorn. Die Frau selber sagte, sie habe die Bremse ihres Automatikfahrzeuges nicht genug betätigt. Verletzt wurde beim dem Unfall niemand. Der Sachschaden am Auto wurde auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Erneuerung der zerborstenen Scheibe dürfte mehr kosten, hieß es.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3