17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
87-Jährige von verwirrtem Mann attackiert und verletzt

Messerangriff 87-Jährige von verwirrtem Mann attackiert und verletzt

Ein 36 Jahre alter Mann hat in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg eine 87-jährige Frau mit mehreren Messerstichen verletzt. Die Frau wurde bei dem Angriff am Montagabend am Hals und am Oberschenkel verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Polizeihund stellt Kita-Einbrecher
Nächster Artikel
Sohn stach auf Mutter ein

Der Angreifer wurde zunächst in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

Quelle: Marcel Kusch/dpa (Symbol)

Geesthacht. Der Angreifer, der schon wiederholt wegen Gewalttätigkeiten aufgefallen ist, wurde zunächst in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes.

Das Opfer hatte am Montagabend Sperrmüll zur Abholung an die Straße gestellt. Als sie in das Mehrfamilienhaus zurückkehrte, riss der Mann die 87-Jährige zu Boden und stach auf sie ein. Ein 41 Jahre alter Hausbewohner stieß den Angreifer von der 87-Jährigen weg und sperrte ihn in den Keller, wo die Polizei ihn festnahm. Obwohl der 36-Jährige in der Nähe des Tatortes wohnte, kannten sich Täter und Opfer nach Angaben der Polizei nicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3