19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Langes Wochenende wird zur Staufalle

A7 Langes Wochenende wird zur Staufalle

Die Autofahrer im Norden müssen sich an diesem Wochenende auf zahlreiche Staus einrichten – insbesondere auf der A7 und rund um Hamburg droht Stillstand. Das verlängerte Wochenende mit dem 3. Oktober und der Beginn der Herbstferien in Bremen und Niedersachsen werden für volle Straßen sorgen.

Voriger Artikel
Der „Autopilot“ darf nichts alleine machen
Nächster Artikel
Meere im September wärmer als im Hochsommer

Autofahrer müssen am Wochenende um den 3. Oktober mehr Zeit einplanen.

Quelle: Bodo Marks/dpa

Kiel. Dazu kommen viele Baustellen. Bereits am Freitag kam es zu langen Staus. Südlich des Elbtunnnels stockte der Verkehr zeitweise auf 18 Kilometern. In der Gegenrichtung zwischen Quickborn und der Elbunterquerung gab es sogar 22 Kilometer Stau. Wegen eines Unfalls wurde die A7 am Abend auch in Höhe Neumünster zum Nadelöhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3