8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Der Lärm bleibt unterm Deckel

A7 bei Hamburg Der Lärm bleibt unterm Deckel

Ostwind ist gut. Und zugleich schlecht. Denn bei Ostwind ist das Wetter schön. Doch wenn Jens Hagen in Hamburg-Schnelsen im Sommer draußen vor seinem Haus sitzt, hört er die Autobahn. Der Wind weht den Lärm herüber.

Voriger Artikel
Polizei findet Drogen bei Pannenhilfe
Nächster Artikel
Walkadaver vor Sylt angespült

Hier soll bald ein Deckel mit Begrünung die A7 verhüllen und den von der Autobahn durchtrennten Stadtteil Schnelsen wieder verbinden. 753 Bohrpfähle sind bereits als Fundament in den Boden gerammt worden, darauf werden nun die Seitenwände errichtet.

Quelle: Sonja Paar
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3