2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Autopilot-Modus: Zurücklehnen und rollen lassen

ADAC-Verkehrsforum Autopilot-Modus: Zurücklehnen und rollen lassen

Das ADAC-Verkehrsforum, das am Donnerstag in Neumünster stattfand, warf einen Blick in die automobile Zukunft. Die Diskussionen der rund 150 Teilnehmer in den Holstenhallen drehten sich dabei vor allem um rechtliche Aspekte wie etwa die Haftungsfrage.

Voriger Artikel
Synode der Nordkirche stimmt Segnung zu
Nächster Artikel
So feiert das Land Geburtstag

Computergestützte Systeme können Fahrzeuge in der Spur halten und auch die Zahl der Auffahrunfälle deutlich reduzieren: Ein Testfahrer demonstriert das automatische Bremsen während des ADAC-Verkehrsforums in Neumünster mit einem Reisebus.

Quelle: Carsten Rehder/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Das Auto ist das liebste Kind der Deutschen, viele setzen mit der Wahl ihres Gefährts ein Statement. Wer sich für einen Wagen des kalifornischen Nischenanbieters Tesla entscheidet, kann mit einem Elektro-Flitzer punkten, dessen Pferdestärken recht umweltfreundlich daherkommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3