6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Air Berlin Maschine geborgen

Sylt Air Berlin Maschine geborgen

Nach ihrer missglückten Landung auf dem Flughafen der Nordseeinsel Sylt ist die Air-Berlin-Maschine am Sonntagmorgen geborgen worden. Aktuell liefen nach Angaben des Flughafens vom Sonntagmorgen aber noch Reinigungsarbeiten. Der Flieger vom Typ Airbus A320 war am Sonnabendmorgen aus Düsseldorf erst 50 Meter hinter der Landebahn zum Stehen gekommen.

Voriger Artikel
Zugverbindung nach Hamburg eingeschränkt
Nächster Artikel
Polizei zeigt starke Präsenz bei Bikern

Die Flugunfallbehörde ermittelt im Fall Sylt.

Quelle: Jörg Elias

Sylt. Allerdings blockierte die Maschine danach den Sonnabend über die Hauptpiste des Flughafens auf der Ferieninsel. Der Flugbetetrieb wurde eingestellt.

An Bord befand sich auch Fernsehkoch Frank Rosin, der die Bruchlandung bei Facebook mit den Worten kommentierte: "Meine Fresse." Der Beitrag wurde mittlerweile von seiner Seite entfernt.

 

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3