12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Albig gratuliert Nordschleswigern

70jähriges Bestehen Albig gratuliert Nordschleswigern

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat zum 70jährigen Bestehen des Bundes deutscher Nordschleswiger (BDN) die Arbeit der deutschen Volksgruppe in Dänemark gewürdigt.

Voriger Artikel
Fans sollen ihr Geld zurückkriegen
Nächster Artikel
Die Fäuste flogen in Boostedt

Ministerpräsident Albig gratulierte dem Bund deutscher Nordschleswiger zum 70jährigen Bestehen.

Quelle: Ulf Dahl (Archiv)

Kiel . Der BDN trage maßgeblich dazu bei, die deutsche Kultur und Sprache in Nordschleswig fortzuschreiben, sagte Albig (SPD) am Montag. Dies schaffe ein reiches soziales, kulturelles und politisches Leben für alle in der Region. Schleswig-Holstein und die deutsche Minderheit - ihr gehören in Dänemark 15000 bis 20000 Menschen an — seien über eine gemeinsame Geschichte und eine enge Beziehung in der Gegenwart miteinander verbunden. „Der BDN ist immer ein engagierter Verfechter des europäischen Gedankens gewesen“, hob Albig hervor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3