7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Alois Hiller oder Herr Hitler aus Fuhlsbüttel

Halbbruder Alois Hiller oder Herr Hitler aus Fuhlsbüttel

Claus Grünewald (87) aus Hamburg-Fuhlsbüttel ist es gewöhnt, dass man ihn nach seinem Vormieter fragt: dem Herrn Hitler, der sich in Hiller umbenannt hatte und bis 1956 das Leben eines unbescholtenen Mannes zu führen versuchte. Bloß: Geht das überhaupt, als Halbbruder von Adolf Hitler?

Voriger Artikel
Ursache ist vermutlich fahrlässige Brandstiftung
Nächster Artikel
4-Jähriger nachts ohne Begleitung unterwegs

Alois Hitler telefoniert im Oktober 1945 in seinem Hamburger Haus. Zuvor lebte er als Gastronom in Berlin. Das Lokal hatte er von einem jüdischen Besitzer übernommen.

Quelle: Getty / BpK / Keystone
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3