1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schleswig-Holstein entdeckt den Kürbis

Anbau im Norden Schleswig-Holstein entdeckt den Kürbis

Es ist bisher nur eine zarte Liebe, die Beziehung zwischen den Schleswig-Holsteinern und dem Kürbis. Doch es tut sich etwas. Immer mehr Verbraucher im Norden entdecken die Vielfalt der besonderen Frucht, die nicht nur schmackhaft, kalorienarm und gesund, sondern auch preiswert und lange haltbar ist.

Voriger Artikel
Lehrer müssen eine Stunde mehr unterrichten
Nächster Artikel
"Ich glaube an den deutschen Staat“

Lange fristete der Kürbis ein Schattendasein. Mittlerweile entdecken viele Schleswig-Holsteiner seine Vorzüge. Sylvia Manske vom Kieler Hof Wittschap zeigt einen Ufo-Kürbis (links) und eine Bischhofsmütze.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3