21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kontrolle auf A7: Kein Schleuser erwischt

Schleswig-Holstein Kontrolle auf A7: Kein Schleuser erwischt

Die Ankündigung scheint gewirkt zu haben: Die Bundespolizei hat bei einer fünfstündigen Kontrolle auf der Autobahn 7 kurz vor Dänemark am Dienstag keine einzige Schleusung aufgedeckt.

Voriger Artikel
Die Maurer von der S-Bahn
Nächster Artikel
Gemeinde haftet bei fehlendem Warnschild

Die Bundespolizei hatte die Kontrollen an der A7 angekündigt.

Quelle: dpa

Flensburg. Gemeinsam mit Zoll und Landespolizei sei der Verkehr über einen Rastplatz geleitet und stichprobenartig seien insgesamt 156 Autos, 28 Lkw und 360 Personen kontrolliert worden, teilte die Bundespolizei mit. Ziel der angekündigten Aktion sei die Bekämpfung von Schleusungskriminalität gewesen. Zur Anzeige gebracht wurden laut Polizei jedoch nur andere Straftaten: Einer Russin werde Visaerschleichung vorgeworfen, ein Däne sei ohne Versicherung gefahren und ein Deutscher sei per Haftbefehl gesucht worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3