7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Auto nach Tanken in Brand geraten

Totalschaden Auto nach Tanken in Brand geraten

Nach dem Betanken mit Gas ist ein Auto am Sonnabend in Wedel (Kreis Pinneberg) in Brand geraten. Nach Angaben der Polizeidirektion Bad Segeberg löschte die Feuerwehr aber rechtzeitig die Flammen, ehe sie auf die Zapfsäule und andere Tankstelleneinrichtungen übergreifen konnten.

Voriger Artikel
Stau-Wochenende in Schleswig-Holstein
Nächster Artikel
Ein Toter bei Unfall nahe Itzehoe

Die Feuerwehr löschte die Flammen, ehe sie auf die Zapfsäule und andere Tankstelleneinrichtungen übergreifen konnten.

Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)

Wedel. Das Fahrzeug brannte im Motorraum vollständig aus. Es entstand Totalschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt, hieß es.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3