16 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Brennender Lkw - A7 Richtung Süden gesperrt

Bad Bramstedt Brennender Lkw - A7 Richtung Süden gesperrt

Härteprobe für Autofahrer am Stau-Wochenende: Ein brennender Lkw sorgte am Sonnabendmorgen für eine Sperrung der Autobahn 7 zwischen Bad Bramstedt und Kaltenkirchen.

Voriger Artikel
Haftbefehl nach Streit in Flüchtlingsheim
Nächster Artikel
Auto kracht in Rettungswagen - vier Verletzte

Die A7 ist momentan zwischen Bad Bramstedt und Kaltenkirchen gesperrt.

Quelle: Imke Schröder

Bad Bramstedt. Das Fahrzeug war nach Angaben der Autobahnpolizei gegen acht Uhr durch einen Reifenschaden in Brand geraten. Weitere Autos oder Lkw waren nicht beteiligt. Der Streckenabschnitt war bis um 10.30 Uhr gesperrt. Danach staute sich der Verkehr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3