12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Basteltipps: Ostern aus dem Glas

+++ Mit Videos +++ Basteltipps: Ostern aus dem Glas

Ein Glas, drei Möglichkeiten: Die Kieler Nachrichten zeigen, wie Sie aus Weck- und Schraubgläsern zu den Feiertagen schöne Geschenke und Mitbringsel für das Osternest basteln können.

Voriger Artikel
Tönning verliert sein Krankenhaus
Nächster Artikel
Gestrandete Pottwale starben an Herz- und Kreislaufversagen

Kreative Geschenke zu Ostern: In unseren Videos sehen Sie, wie man Mitbringsel zu Ostern ganz leicht selbst machen kann.

Quelle: imago

Osterglas statt Körbchen

Warum nicht mal einen Osterkorb verschenken, der noch lange Freude macht? Unser buntes Hasenschraubglas schützt die Ostergeschenke vor Schietwetter und kann auch während des restlichen Jahres als Bonbon- oder Schmuckaufbewahrung benutzt werden.

Brot im Glas gebacken

Gemütliches Brunchen ist in vielen Familien zum Osterbrauch geworden. Das selbstgebackene Brot aus dem Weckglas ist nicht nur ein Blickfang, sondern schmeckt auch lecker. Der Osterschmaus kann ideal verschenkt oder selbst vernascht werden.

Bunte Eier aus dem Glas

Eierfärben gehört natürlich zu auch Ostern. Doch statt chemischer Farben kann man Gemüse, Tee oder Gewürze verwenden. Die Farben sind zwar nicht so knallig, aber dafür viel natürlicher und außerdem gesundheitlich unbedenklich. Am besten lässt sich der Färbeprozess in Schraub- oder Weckgläsern beobachten. Außerdem sind diese leicht zu reinigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3