25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Passagiere für TV-Sendung gesucht

"Verrückt nach Meer" Passagiere für TV-Sendung gesucht

Die ARD-Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ geht in die sechste Runde. In den kommenden Ausgaben führt die Reise von Costa Rica aus quer über den Pazifik nach Neuseeland, Australien, Asien und Arabien. Die Produzenten der Serie suchen jetzt noch Kreuzfahrtliebhaber, die mit der Grand Lady in See stechen wollen.

Voriger Artikel
Busse bleiben im Depot
Nächster Artikel
Flugbetrieb geht vorerst weiter

Kapitän Morten Hansen und seine Crew steuern die Grand Lady in der ARD-Serie "Verrückt nach Meer" sicher über den Pazifik.

Quelle: bewegtezeiten

Kiel. Mit an Bord sind bekannte und neue Crewmitglieder rund um Kapitän Morten Hansen, prominente Gäste und natürlich viele Kreuzfahrtneulinge. Sie alle brechen Anfang 2016 zu neuen Traumzielen auf. Geplant sind 50 neue Folgen, die dann voraussichtlich Ende 2016 in der ARD zu sehen sein werden. Freunde, Familie oder Paare müssen dabei nicht alleine reisen.

Die Produzenten suchen explizit beste Freundinnen oder Freunde, Paare, Mütter und Töchter, Vereinskameraden oder auch Menschen, die einen ganz besonderen Bezug zu einem der Ziele haben – beispielsweise wenn Sie leidenschaftlich gerne asiatisch kochen, aber noch nie in Asien waren, eine Cousine in Down Under haben oder begeisterter Karaoke-Sänger sind und ihr Talent im Ursprungsland Japan einmal unter Beweis stellen möchten. Die potentiellen Passagiere müssen dazu bereit sein, sich von einer Fernsehkamera an Bord und bei den Ausflügen begleiten zu lassen.

Die Reisetermine

  • 15.01.2016 bis 11.02.2016 Traumziele im Pazifischen Ozean
  • 11.02.2016 bis 07.03.2016 Entdeckerfahrt Australien und Taiwan
  • 07.03.2016 bis 27.03.2016 Von Taiwan über Japan bis nach China
  • 27.03.2016 bis 18.04.2016 Von Asien nach Arabien

Bewerbungen

Um sich für die Reisen auf hoher See zu bewerben, kann entweder ein kleines Video (Qualität egal) oder eine Geschichte (mit Fotos) geschrieben werden. Das Ganze sollte möglichst originell sein.

Bewerbungen per Post an:

Bewegte Zeiten,

„Verrückt nach Meer“

Adelheidstraße 56

65185 Wiesbaden

oder per E-Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

Einsendeschluss ist der 31.10.2015

(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3