7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Weihnachtsmärkte mit Umsatz zufrieden

Bier statt Glühwein Weihnachtsmärkte mit Umsatz zufrieden

Die Betreiber der Weihnachtsmärkte im Norden haben trotz milder Temperaturen eine positive Bilanz gezogen. Fehlender Schnee und Temperaturen teils im zweistelligen Bereich hielten die Menschen nicht davon ab, sich an Lebkuchen, Glühwein und weihnachtlicher Musik zu erfreuen, wie Sprecher der Märkte und des Marketings mitteilten.

Voriger Artikel
Finnlines fordert jetzt auch Visa
Nächster Artikel
So wird es vor der Bescherung nicht langweilig

Temperaturen oft über zehn Grad: Auf den Weihnachtsmärkten wurde eher nach kühlen Getränken verlangt.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Weihnachtsmarkt-Bilanz
Foto: Seine Premiere war ein voller Erfolg: In diesen Tagen wird der Weihnachtsmarkt auf dem Kieler Rathausplatz wieder abgebaut.

Das Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz hat sich nach Angaben von Kiel-Marketing als Erfolg erwiesen. Nach eigenen Schätzungen strömten mehr als 800.000 Besucher zu den Buden im nordischen Stil. Der traditionelle Weihnachtsmarkt schnitt weniger gut als in den Vorjahren ab, die Händler sind dennoch zufrieden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3