3 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Tourismus vor neuem Rekord

Bilanz 2017 Tourismus vor neuem Rekord

Für den Tourismus in Schleswig-Holstein wird 2017 ein weiteres Rekordjahr. Erstmals werde bei den Übernachtungen die Marke von 29 Millionen übertroffen, kündigte Minister Bernd Buchholz (FDP) am Donnerstag auf dem Tourismustag in Neumünster an.

Voriger Artikel
Pkw rast ins Wohnzimmer
Nächster Artikel
Verunreinigung ist natürliches Phänomen

Urlauber zieht es nach Schleswig-Holstein.

Quelle: Ulf Dahl (Archiv)

Neumünster. Im Bundesvergleich nehme das Land eine höchst erfreuliche Entwicklung. Besonders positiv sei auch die gestiegene Auslastung in der Nebensaison. Weitere Reserven sieht der Minister im Binnenland, beim Fahrradtourismus und in der Digitalisierung.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kommentar

Die Rekordjagd geht weiter. Schleswig-Holstein kratzt bei den Übernachtungen an der 30-Millionen-Marke – ein Teilziel der „Tourismusstrategie 2025“, die man sich vor drei Jahren auferlegt hatte. Federführend damals: Wirtschaftsminister Reinhard Meyer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3