9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Hier werden die Raser geblitzt

Karte zum Blitzmarathon 2016 Hier werden die Raser geblitzt

Legerade, Negernbötel und Alt-Mölln sind am Donnerstag gefährliche Orte. Allerdings nur für Verkehrsteilnehmer, die gerne Tempolimits ignorieren. 75 Radarfallen baut Schleswig-Holsteins Polizei im Land zwischen den Meeren auf. Hier sehen Sie, wo im Land geblitzt wird.

Voriger Artikel
Wie Sie Ihr Fahrrad am besten schützen
Nächster Artikel
"Aidaprima" in Hamburg eingelaufen

An diesen Stellen wird beim Blitzmarathon am Donnerstag in Schleswig-Holstein geblitzt.

Quelle: Screenshot/ Google Maps
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Gerhard Müller
Sonderthemen/Aktionen

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Blitzmarathon
Foto: Die Polizeibeamten Marc Simonides (links) und Uwe Rehder messen mit einem Laser-Messgerät die Geschwindigkeit von Fahrzeugen in Kronshagen.

Normalerweise stecken Blitzer hinter Büschen und Bäumen und blicken in verdutzte Gesichter. Nicht so gestern. Die Messorte des landesweiten Blitzmarathons hatte die Polizei im Vorfeld öffentlich bekannt gegeben. Viele Autofahrer waren vorbereitet. Einige traf es dennoch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3