15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Mann in Leck festgenommen

Bluttat Mann in Leck festgenommen

Haftbefehl gegen einen Familienvater aus Kehl in Baden-Württemberg: Der 50-Jährige steht im Verdacht, seine zwölf Jahre jüngere Frau getötet zu haben. Nach der Bluttat brachte er die drei Kinder zur Großmutter nach Leck.

Voriger Artikel
Speicherung von IP-Adressen könnte rechtmäßig sein
Nächster Artikel
Wedel: Frauenleiche ist Mutter der zwei getöteten Kinder

Der Tatverdächtige wurde wenig später von Ermittlern in Leck gefasst.

Quelle: Imke Schröder

Leck. Die zwölfjährige Tochter soll nach Polizei-Angaben der Großmutter von dem Verbrechen berichtet haben. Eine Durchsuchung der Wohnung in Kehl bestätigte die Aussage des Kindes. Die Mutter wurde erstochen im Bad des Hauses gefunden. Der Tatverdächtige wurde wenig später von Ermittlern in Leck gefasst und am Dienstag dem Haftrichter in Flensburg vorgeführt. Die Hintergründe sind noch unklar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3