5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Frachter havarierte auf der Elbe

Brunsbüttel Frachter havarierte auf der Elbe

Nach dem Auslaufen aus der Schleuse Brunsbüttel hat sich am Sonntagabend eine Schiffshavarie auf der Elbe ereignet. Dabei wurde ein Frachter schwer beschädigt und trieb zeitweise manövrierunfähig auf dem Fluss.

Voriger Artikel
Bei mir wurde eingebrochen
Nächster Artikel
Von wegen verirrt - Pistenraupe war PR-Gag

Der Frachter kam aus bisher ungeklärter Ursache vom Kurs ab und überfuhr eine Fahrwassertonne.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3