6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
3,3 Milliarden Euro für Infrastruktur im Norden

CDU-Modell 3,3 Milliarden Euro für Infrastruktur im Norden

Schleswig-Holsteins CDU-Landtagsfraktion hat vorgeschlagen, mit zusätzlichen 3,3 Milliarden Euro den Sanierungsstau in der Infrastruktur des nördlichsten Bundeslandes bis 2024 vollständig abzubauen. Wie die CDU am Donnerstag mitteilte, beschloss die Fraktion ein Drei-Säulen-Modell.

Voriger Artikel
29-Jähriger kam von der B206 ab
Nächster Artikel
Ministerin Ernst überreicht ersten Scheck

„Wir wollen 600 Millionen Euro mittels ÖPP realisieren“, sagte der CDU-Haushaltsexperte Tobias Koch.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3