23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
CDU bekennt sich zu Energiewende

Landespolitik CDU bekennt sich zu Energiewende

Die schleswig-holsteinische CDU hat ihre Positionen in der Energiepolitik festgezurrt. Ziel sei eine Energieversorgung, die ab Mitte des Jahrhunderts nahezu vollständig auf erneuerbaren Energien basiert, sagte der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing am Mittwoch.

Voriger Artikel
Rund ein Drittel aller Werften im Norden
Nächster Artikel
Hilfe, die Wildschweine kommen!

Ingbert Liebing stellte ein Elf-Punkte-Programm vor.

Quelle: Frank Peter/ Archiv

Kiel. Es gehe um den Umbau des gesamten Energiesystems und nicht um einen Wettlauf, möglichst schnell möglichst viele erneuerbare Energien zu ermöglichen. Dem Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD) warf Liebing vor, mit dem Vorgehen beim Ausbau der Windenergie schade die Landesregierung massiv der Akzeptanz in der Bevölkerung für die Energiewende.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3