18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Lust auf Sommer in Schleswig-Holstein

Ferien-Journal Lust auf Sommer in Schleswig-Holstein

Ferien in Schleswig-Holstein, das heißt natürlich „hinein ins Vergnügen“. Und Vergnügungen der größeren und kleineren Art gibt es im Lande reichlich. Das Ferien-Journal, das am morgigen Sonnabend als Beilage der Kieler Nachrichten erscheint, hat eine Auswahl zusammengestellt.

Voriger Artikel
Maut auf Freizeitwasserstraßen?
Nächster Artikel
Vier Autos auf der A 215 kollidiert

Das KN-Ferien-Journal macht Lust auf Sommer in Schleswig-Holstein

Quelle: Ulf Dahl

In Schleswig-Holstein gibt es unzählige Möglichkeiten, den Urlaub mit allerhand klassischen und auch neuen Aktivitäten zu bereichern. Standup-Paddling und Segway-Tour, Kiel-Rundfahrt im Doppeldecker, (Nacht-) Exkursionen zu Fledermäusen - oder einfach mal auf die Draisine steigen: Die Kieler Nachrichten haben all diese und noch viele weitere Aktivitäten am eigenen Leibe ausprobiert und ihre Erfahrungen niedergeschrieben. Das Ganze wurde noch mit kulturellen Pflichtveranstaltungen aus der Region garniert  - heraus kam das Ferien-Journal, das am morgigen Sonnabend als Beilage der Kieler Nachrichten erscheint.

Paris hat sie, New York auch und London sowieso: die markanten, signalroten Doppeldecker-Busse. Nun ist auch Kiel um diese Attraktion reicher. Täglich zwischen 9.15 bis 15.15 Uhr starten die Stadtrundfahrten im Stundentakt vom Hauptbahnhof aus.

Zur Bildergalerie

Ob Campen in der Wildnis oder Schlafen am Strand, ob Schleswig-Holstein Musik Festival, die Eutiner Festspiele oder die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg - "Es ist ein Glück, in Schleswig-Holstein zu leben", schreibt KN-Chefredakteur Christian Longardt im Vorwort der Beilage. Und auch ein Glück hier Urlaub zu machen.

Alle Angebote aus dem Journal hier in der interaktiven Karte:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3