19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Vor Penny geparkter Pkw beschädigt

Eckernförde Vor Penny geparkter Pkw beschädigt

Bisher Unbekannte haben am Dienstagabend zwischen 19 und 21 Uhr einen Pkw beschädigt, der vor dem Penny-Markt in der Rendsburger Straße geparkt hatte. Alle vier Reifen der Mercedes E-Klasse wurden laut Polizeiangaben zerstochen.

Voriger Artikel
Grenzkontrolle: Polizei warnt vor Staus
Nächster Artikel
Festnahmen nach Bombenfund

Die Polizei hofft, dass Passanten, die im Penny-Markt eingekauft haben, den Vorfall beobachtet haben und sich melden.

Quelle: Uwe Paesler

Eckernförde. Bei genauerer Betrachtung stellte der Eigentümer fest, dass auch die gesamte Karosserie Schäden durch Einstiche aufwies. Eine Werkstatt schätzte den Gesamtschaden auf rund 20000 Euro. Da der Markt hat bis 22 Uhr geöffnet hat, ist es laut Polizei gut möglich, dass Passanten den Vorfall beobachtet haben. Die Polizei Eckernförde bittet um Hinweise unter Tel. 04251-9080.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3