2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte nach Pkw-Kollision

Hohenlockstedt Zwei Verletzte nach Pkw-Kollision

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Hohenlockstedt, Kreis Steinburg, wurde ein Fahrer lebensgefährlich und der zweite Fahrer leicht verletzt. Vor Ort eingesetzt waren die Freiwillige Feuerwehr Hohenlockstedt und zwei Abschleppunternehmen zur Bergung der Fahrzeuge.

Voriger Artikel
Massiver Anstieg in Schleswig-Holstein
Nächster Artikel
Chemieunfall mit vier Verletzten

Bei einer Kollision nahe Hohenlockstedt im Kreis Steinburg wurde am Dienstagabend ein Insasse lebensgefährlich. Der zweite Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen, an seinem Fahrzeug enstand Totalschaden.  

Quelle: Polizeidirektion Itzehoe
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3