9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Einbruchserie Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Eine skrupellose Einbrecherbande ist im Großraum Kaltenkirchen/Bad Segeberg aktiv. Jetzt haben Geschädigte und Staatsanwaltschaft eine Belohnung ausgesetzt.

Voriger Artikel
Containerriese "MSC Zoe" kommt nach Hamburg
Nächster Artikel
55-Jährige in ihrer Wohnung getötet

Wer kann Hinweise zur Einruchserie geben?

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Staatsanwaltschaft Kiel
Foto: Polizei und Staatsanwaltschaft warnen vor einer brutalen Einbrecherbande.

Polizei und Staatsanwaltschaft in Kiel jagen eine skrupellose Einbrecherbande, die bereits 2010 bis 2013 mit gleichermaßen brutalem wie professionellem Vorgehen aufgefallen war – und jetzt wieder zugeschlagen hat, vor allem im Umkreis von Bad Segeberg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3