9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Anzeigen informieren über Reisezeit

A7 Anzeigen informieren über Reisezeit

Wegen des Ausbaus auf sechs Spuren müssen Autofahrer auf der Autobahn 7 immer wieder Geduld aufbringen. Ab Mittwoch erhalten die Fahrer über elektronische Anzeigen an der A23 in Höhe Pinneberg-Nord und an der A7 in Höhe Neumünster-Süd zumindest Informationen darüber, wie lange sie noch unterwegs sein werden.

Voriger Artikel
Fehmarnbelt-Tunnel wichtig für Nord-Süd-Korridor
Nächster Artikel
Beschuldigter legt Teilgeständnis ab

Solche Anzeigen werden an der A7 angebracht.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
A7-Baustelle
Foto: Die riesige Fertigungsmaschine verarbeitet den Beton für die neue Fahrbahn der A 7.

Die Zeit der Vorbereitungen ist vorbei. Auf den Bauabschnitten der Autobahn 7 tut sich eine Menge – die Zeit drängt auch. Denn spätestens mit Einbruch der Frostperiode kann es zu Unterbrechungen der Arbeiten kommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3