7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Das Gewitter im Gehirn

Epilepsie Das Gewitter im Gehirn

Im Schnitt alle sechs bis acht Wochen hat die 31-Jährige eine Epilepsie-Anfallserie. Unvermutet, unvorbereitet, aus heiterem Himmel. Sie weiß nie, wann ihr Körper sie das nächste Mal im Stich lässt. „Oh Gott, hoffentlich habe ich nicht öffentlich eingenässt“, schießt es Sarah Elise Bischof meist als Erstes durch den Kopf, wenn sie wieder zu sich kommt.

Voriger Artikel
Als Falkner mit dem Greifvogel auf Jagd
Nächster Artikel
Traditionelle Karpfen-Saison startet

„Man muss die Krankheit so annehmen, wie sie ist, und immer wieder das Schöne im Leben suchen“: Sarah Elise Bischof über ihr Leben mit Epilepsie.

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristiane Backheuer
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3