9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Speicherung von IP-Adressen könnte rechtmäßig sein

EuGH-Urteil Speicherung von IP-Adressen könnte rechtmäßig sein

Wer sich durchs Internet bewegt, hinterlässt Datenspuren. Dazu gehört die IP-Adresse. Darf diese „Anschrift“ des Rechners gespeichert werden? Vielleicht schon, meint der EuGH - spielt den Ball nun aber zuück an den Bundesgerichtshof.

Voriger Artikel
Sylt-Autozug im eingeschränkten Modus gestartet
Nächster Artikel
Mann in Leck festgenommen

Breyer wehrt sich gegen die Speicherung von IP-Adressen beim Besuch von Bundes-Websites.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3