9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Container und Bootshalle in Brand

Fehmarn Container und Bootshalle in Brand

Ein Stahlcontainer und eine Bootshalle haben am frühen Sonntagmorgen auf Fehmarn gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand, wie ein Polizeisprecher sagte.

Voriger Artikel
McDonald's in Buddikate gesperrt
Nächster Artikel
Keine Staus auf den Umgehungsstraßen

Feuerwehrmänner haben den Brand auf Fehmarn gelöscht.

Quelle: Jens Wolf/dpa (Symbolfoto)

Fehmarn. Das Feuer sei an dem Container ausgebrochen, in dem Reifen lagerten. Die Flammen griffen dann auf die danebenstehende Halle über. Dabei wurde mindestens ein Boot zerstört, hieß es. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, Brandstiftung wurde jedoch nicht ausgeschlossen. Wie hoch der Schaden war, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3