21 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Festnahme nach versuchtem Einbruch in Apotheke

Neumünster Festnahme nach versuchtem Einbruch in Apotheke

Missglückter Einbruch in eine Apotheke: Am Montag um 1 Uhr nachts unternahm ein 20-Jähriger den Versuch, in eine Neumünsteraner Apotheke an der Ecke Haart/Sachsenring einzubrechen. Die Polizei fasste den Tatverdächtigen.

Neumünster. Als die Beamten eintrafen, ergriff der Tatverdächtige mit einem gestohlenen Fahrrad die Flucht.

Dennoch gelang es ihnen, den Mann festzunehmen. Er ist der Polizei bereits bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3