27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Feuer in Pflegeheim in Albersdorf

Neun Bewohner betroffen Feuer in Pflegeheim in Albersdorf

Ein Feuer ist am Donnerstagabend in einem Pflegeheim in Albersdorf (Landkreis Dithmarschen) ausgebrochen.

Voriger Artikel
Zahl der Arbeitslosen gestiegen
Nächster Artikel
Das Engagement entscheidet

In einem Pflegeheim in Albersdorf hat ein Müllsack gebrannt.

Quelle: Frank Behling (Symbolfoto)

Albersdorf . Neun Bewohner waren davon betroffen, konnten aber in der Einrichtung bleiben, wie die Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein mitteilte. Eine Mitarbeiterin wurde leicht verletzt, nachdem sie Rauch eingeatmet hatte. Sie kam ins Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen verursachte ein brennender Müllsack das Feuer. Mitarbeiter löschten den Brand jedoch umgehend. Die Bewohner wurden zur Sicherheit von einem Notarzt untersucht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3