6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schiffsneubau geht in Flammen auf

Flensburger Werft Schiffsneubau geht in Flammen auf

Auf einem Schiffsneubau in Flensburg ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Dabei verbrannten mehrere Geräte, die für den Bau des Schiffes an Bord waren, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen.

Voriger Artikel
Funklöcher auch Risiko in Schleswig-Holstein
Nächster Artikel
Nachkriegszeit: So wurde im Norden entschärft

Die "Siem Helix 1" in der Flensburger Werft hat gebrannt.

Quelle: Martin Lochte-Holtgreven
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3