9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Aus der Wüste ins Watt

Flüchtlinge auf Langeneß Aus der Wüste ins Watt

Ende einer langen Flucht: Für eine syrische Familie mit drei Kindern ist Hallig Langeneß das neue Zuhause. Nach einem ersten Schock haben sich die Flüchtlinge an das Leben im Wattenmeer gewöhnt – auch dank der großen Hilfsbereitschaft.

Voriger Artikel
Ärger um private City-Streifen
Nächster Artikel
Autofahrer stirbt bei Unfall auf B5

Ahmed Alsamiye und seine Tochter Halasham: Zu Hause, in Syrien, konnte er den Horizont nicht sehen. Auf Langeneß lernten er und seine Familie gleich in den ersten Tagen die Herbststürme kennen.

Quelle: Carsten Rehder/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3