9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Geplatzte Träume in Schweden

Flüchtlingspolitik Geplatzte Träume in Schweden

We want Sweden! Seit dem 10. September haben allein 5500 Flüchtlinge über Kiel das erträumte Zufluchtsland Schweden erreicht. Doch bei vielen von ihnen ist die Erleichterung inzwischen der Ernüchterung gewichen.

Voriger Artikel
So lockt nur der "echte Norden"
Nächster Artikel
Leere Busse ohne Flüchtlinge nach Dänemark

Anfang September wurde auch Kiel zum Fluchthafen: Tausende Menschen reisten von hier aus weiter nach Schweden, ins vermeintlich gelobte Land.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3