2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Frau bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Grande Frau bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Schwarzenbek und Grande (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist am Sonntagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Zwei Autos seien auf der Bundesstraße 404 nahe der Auffahrt zur A24 frontal zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Immer mehr Parzellen stehen leer
Nächster Artikel
200 Polizisten zusätzlich für mehr Sicherheit

 In Grande ist eine Frau ums Leben gekommen.

Quelle: Imke Schröder

Grande. Vier weitere Menschen seien verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. Die tödlich verletzte Frau soll eine Mitfahrerin gewesen sein. Genauere Angaben zu den Unfallopfern waren noch nicht bekannt. Eines der Autos sei in den Gegenverkehr geraten, hieß es. Ein Sachverständiger sollte die Unfallursache klären.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3