23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Friesenhof: Kein Thema in Stabsrunden

Abschlussbericht 2017? Friesenhof: Kein Thema in Stabsrunden

Der Landtags-Untersuchungsausschuss zur Friesenhof-Affäre biegt auf die Zielgerade ein. Am Montag stärkten zwei Mitarbeiter des Sozialressorts Ministerin Kristin Alheit (SPD) den Rücken. Bis Ende November sollen noch Alheit sowie ihre Vorgänger gehört werden.

Voriger Artikel
Litauer Autoknacker legen Geständnisse ab
Nächster Artikel
Zoff um den Biologie-Unterricht

„Ich gehe davon aus, dass der Abschlussbericht im ersten Quartal 2017 vorliegt“, sagte die Ausschussvorsitzende Barbara Ostmeier (CDU).

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Schleswig-Holstein 2/3