8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Auf der Spur ungeklärter Todesfälle

LKA-Einheit Auf der Spur ungeklärter Todesfälle

Das Landeskriminalamt will mit einer neuen Spezialeinheit ungeklärte Todesfälle aufklären. 180 Fälle aus Schleswig-Holstein sollen von den Ermittlern der „Cold Case Unit“ (CCU) neu aufgerollt werden. Die Akten sind zum Teil mehrere Jahrzehnte alt: Der älteste Fall stammt aus dem Jahr 1946.

Voriger Artikel
Polizeischülerin zweifelsfrei identifiziert
Nächster Artikel
Gefährliches Überholmanöver

Die Fälle konnten zunächst nicht geklärt werden? Das Sonder-Ermittlungsduo nimmt sich ihrer an.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3