16 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Autofahrer kommen von der Straße ab

Glätte Autofahrer kommen von der Straße ab

Wegen Glätte und überfrierender Nässe sind am frühen Dienstagmorgen im Norden Schleswig-Holsteins zahlreiche Autos von den Straßen abgekommen. Insgesamt fünf Wagen waren am frühen Morgen bereits weggerutscht und in Grünstreifen gefahren oder gegen Bäume gekracht, wie ein Polizeisprecher sagte.

Voriger Artikel
Fahrer hielt den Täter fest
Nächster Artikel
Mehrere tausend Euro Schaden bei Ofenbrand

Auf den glatten Straßen im Norden von Schleswig-Holstein ereigneten sich einige Unfälle.

Quelle: Rainer Pregla (Symbolfoto)

Flensburg/Schleswig. In Norderstapel (Kreis Schleswig-Flensburg) überschlug sich ein Wagen, dabei wurde ein Mensch schwer verletzt. Ansonsten habe es aber zunächst keine Verletzten gegeben. Besonders in der Nähe von Flüssen sei wegen der hohen Feuchtigkeit am Morgen weiter mit Glätte zu rechnen, so der Sprecher weiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3